NetterVibration
+49 6134 29 01-0

Netter Druckluft-Vibratoren

Netter Druckluft-Vibratoren und Intervallklopfer zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • geringen Druckluftbedarf
  • Frequenz oder Impuls einstellbar über den Druck
  • Amplitude bei Linearvibratoren einstellbar über die Abluft
  • ATEX- oder Edelstahlausführungen lieferbar

Wir unterscheiden zwischen 3 Funktionsprinzipien:

  • Rotierende Vibratoren erzeugen ungerichtete Kreisschwingungen
  • Linearvibratoren erzeugen linear gerichtete Schwingungen
  • Intervallklopfer erzeugen einen Impuls

Diese 3 Funktionsprinzipien bestimmen im Wesentlichen auch die Schwingungscharakteristik der jeweiligen Vibratoren.

  • Rotierende Vibratoren erzeugen vorwiegend hochfrequente Schwingungen mit geringen Amplituden
  • Linearvibratoren erzeugen eher niederfrequente Schwingungen mit großen Amplituden
  • Intervallklopfer erzeugen Impulse, die einem Schlag mit dem Hammer vergleichbar sind

Alle 3 Funktionsprinzipien haben ihre ganz spezielle Vibrationscharakteristik. Die jeweilige Anwendung bestimmt welches Prinzip am wirkungsvollsten eingesetzt werden kann. Lassen Sie sich von unseren Anwendungstechnikern beraten.

Netter liefert Lösungen.

Rotierende VibratorenLinearvibratorenIntervallklopfer
von
bis
von
bis
von
bis
Nennfrequenzen (min1) 1.80046.8001138.738- -
Fliehkraft (N) 27762.2601131.400- -
Arbeitsmomente (cmkg)0,0051130,01368-  - 
max. Impuls (Ns)- --2,2114,4
Arbeit pro Schlag (Nm)- --6324
Schwingungsform kreisförmiglinearlinear